Herzlich Willkommen auf der Website der rechtsrheinischen Förderschule Sprache!

hervorgehoben

Hier gelangen Sie zur Rubrik: Tipps & Hinweise (in Coronazeiten)

Aktuelles zum Konzept der Schulöffnung Stand: 13.05.2020

Liebe Eltern,

ab Montag, den 11. Mai 2020 kommen die einzelnen Jahrgangsstufen an folgenden Wochentagen in die Schule:

Montag: Klassenstufe 3 und 4  (3a, 3b, 3c und 4a, 4b)

Dienstag: Klassenstufe S2 (S2a, S2b, S2c, S2d, S2e)

Mittwoch: Klassenstufe S3 (S3a, S3b, S3d)

Donnerstag: Klassenstufe S1 (S1a, S1b, S1c, S1d, S1e)

Freitag: Klassenstufe 3 und 4 (3a, 3b, 3c und 4a, 4b)

Der Unterricht ist immer von 08:15 bis 12:50 Uhr.  

Kinder mit einem OGS-Platz gehen an ihrem Unterrichtstag nach dem Unterricht in die OGS bis 16:00 Uhr.

Dieser Plan gilt bis zu den Sommerferien!

Zur Erinnerung: die Schule bleibt an folgenden Tagen geschlossen:

 Donnerstag, 21. 05. Feiertag (Christi Himmelfahrt)

  Freitag, 22.05.: beweglicher Ferientag

  Montag: 01.06. Feiertag (Pfingstmontag)

  Dienstag: 02.06. Ferientag (Pfingsten)

  Donnerstag, 11.06. Feiertag (Fronleichnam)

  Freitag, 12.06. beweglicher Ferientag.

An diesen Tagen findet auch keine Notbetreuung statt.

Infos zum Tragen von Masken:

Ihr Kind benötigt für die Fahrt im Schulbus eine Mund-Nasen-Bedeckung (Tuch oder Schal) oder Atemmaske. Auch in der Schule wird sie getragen, wenn der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

Kinder sind für das Einhalten disziplinierter Hygieneregeln noch zu jung. Die Regeln können daher nicht unbedingt eingehalten werden. Damit sich die Kinder und auch die Lehrkräfte nicht untereinander mit dem Virus anstecken, dürfen Kinder mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen keinesfalls in die Notbetreuung oder in den Klassenunterricht geschickt werden. Kränkelnde Kinder müssen zu Hause bleiben.Außerdem dürfen auch keine Kinder in die Notbetreuung oder in den Klassenunterricht geschickt werden, die in Kontakt zu infizierten Personen stehen oder wenn seit dem Kontakt mit infizierten Personen noch keine 14 Tage vergangen sind.

Notbetreuung

Die Notbetreuung läuft weiterhin. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich hoffe, dass alle- Lehrerinnen und Lehrer, OGS-Betreuerinnen und -Betreuer, Hausmeister und Sekretärin und selbstverständlich auch alle Kinder und ihre Familien gesund bleiben!

Herzliche Grüße, auch im Namen des gesamten Kollegiums, Anke Thummes Schulleiterin